Personalführung

  • Unser Angebot

    In Zeiten des raschen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandels, spielt sich die Führungsarbeit zunehmend auch im menschlich-sozialen Bereich ab.  Persönliche und zwischenmenschliche  Führungskompetenz sind heute ausschlaggebend für den Erfolg eines Unternehmens. Führungspersonen schaffen Rahmenbedingungen, damit Mitarbeitende leistungsfähig und bei Ihrer Arbeit gesund bleiben.

    Zur Erreichung dieses Ziels lohnt es sich in die Begleitung und Schulung von Führungspersonen mit Coaching und Training zu investieren. WorkingWell unterstützt Sie dabei.

    Angebot

    • Kommunikation und Umgang bei Veränderungssituationen
    • Umgang mit psychisch belasteten Mitarbeitern (z.B. Burnout, Alkoholismus)
    • Umgang mit Konflikten / Mobbingsituationen
    • Fordern und Fördern von Mitarbeitenden

    Der Nutzen

    • Rechtzeitige Intervention bei psychischen Problemen von Mitarbeitern
    • Erhalten einer positiven Feedback- und Gesprächskultur in Veränderungen und Change
    • Mobbingsituationen erkennen und rechtzeitig entgegenwirken
    • Sichtbarere Wertschätzung der Mitarbeitenden und Steigerung der Motivation
  • Die Methoden Coaching und Training

    Unsere hauptsächlichen Methoden in unserem Angebot sind Beratung/Coaching und Trainings, die wir speziell auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Wir unterstützen Sie auch konzeptuell und können ganze Programme für die Personalentwicklung mit Ihnen zusammen entwickeln.

    Unsere Coachings finden in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch statt. Die Trainings auf Deutsch und Englisch.

    Coaching von Einzelpersonen und Teams

    Das Ziel eines Coachings ist, dass der Coach beim Coachee (Klienten) mit Fragen und anderen Methoden Impulse auslöst, so dass der Coachee die Lösung zu dem von ihm angesprochenen Anliegen findet und diese in die Praxis umsetzt. Dabei ist der Coachee für die Erreichung seines Zieles und dessen Umsetzung verantwortlich. Da ein Coachee immer auch der Experte für die eigene Lösung ist, gilt eine aktive Mitarbeit im gesamten Coaching Prozess als unabdingbar.

    Vorgehen im Coachingprozess

    Ein Coaching-Prozess kann nicht genau vorausgesagt werden, weil jeder Fall unterschiedlich ist. Lesen Sie hier über den Ablauf, an dem sich der ganze Prozess ausrichtet.

    1. Email oder Telefongespräch Meist wird in einem Email oder Telefongespräch das Anliegen sehr kurz dargestellt. Es wird ein Termin zum einem Erstgespräch vereinbart.

    2. Erstgespräch Das Erstgespräch dient der beiderseitigen Überprüfung von Voraussetzungen zu einem Coaching. Die Grundbedingung ist Vertrauen. Der Coach erklärt sein typisches Vorgehen. Der Klient stellt sein Anliegen und das Ziel für das Coaching vor. Die Zusammenarbeit und Vereinbarung wird schriftlich festgehalten.

    3. Analysephase Die Analysephase wird benötigt, wenn der Klient in einem Problem, einer Krise, einem Konflikt oder anderen Lebenshindernissen steckt. Geht es dem Klienten um die Unterstützung bei einem festgelegten Ziel, entfällt dieser Punkt.

    4. Zieldefinition Aus den Erkenntnissen der Analysephase oder aus den vorliegenden Zielen wird eine Auftragsklärung zwischen Klient und Coach zur Erreichung des Zieles definiert („Wer ist wofür verantwortlich?“). Hier werden auch die Kriterien für die Zielerreichung definiert.

    5. Lösungsphase Ziel dieser Phase ist es, Lösungen mit Varianten zu schaffen, damit das Ziel erreicht werden kann.

    6. Erste Schritte und Umsetzung Der Klient erarbeitet einzelne, konkrete Schritte, um seine Lösungen umzusetzen. Danach geht er oder sie in den Alltag und probiert diese aus; bei der nächsten Sitzung werden die Erfahrungen besprochen.

    7. Abschluss Jeder Coaching-Prozess endet mit einem Abschlussgespräch, in dem eine Auswertung der Ergebnisse vorgenommen und Gestaltungsmöglichkeiten für die Zukunft erörtert werden.

    Training

    Trainings und Schulungen können auf Ihre individuellen Umstände zugeschnitten werden. Gruppen und Vorgesetzte wenden sich bitte jederzeit an uns, um direkt einen Workshop oder Training nachzufragen. Dabei begleiten wir auch Teams, die im Change begriffen ist und im Prozess durch eine externe Person begleitet werden soll.

    Jedes Training wird individuell für Ihre Ansprüche entwickelt und richtet sich nach Ihren eigenen Erfolgskriterien. Wir stellen sicher, dass das Training-Design Ihren Betriebszielen und -kultur entspricht. Trainings dauern je nach Thema und  betrieblichen Möglichkeiten einen halben bis 2 Tage.

    Die Trainings haben Erfahrungscharakter, damit die Teilnehmenden in einer vertrauten Umgebung neue Wege ausprobieren und Erfahrungen sammeln können.

    Themen der Trainigs bis jetzt:

    • Resilienztraining
    • Führungskräfteentwicklung
    • Burnout-Prophylaxe-Training
    • Change Management
    • Trainings zu Stress awareness und Resilienz
    • Laufbahnberatung
    • Gesprächsführung
    • Zeitmanagement
    • Bewusst handeln
    • Kommunikation und aktives Zuhören
    • Teambildung
    • Präsentieren
    • Umgang mit Konflikten – Konfliktmanagement
    • Feedback geben und entgegen nehmen