• Gesundheitsförderliche Führung

    Die aktuelle Forschung zeigt, dass Führungskräfte nicht nur durch ihr unmittelbares Verhalten, sondern auch über die Gestaltung von Arbeitsbedingungen, ihr Vorbildverhalten und den Umgang mit ihrer eigenen Gesundheit positiven Einfluss auf die Gesundheit von Beschäftigten nehmen können.

    Dieser Workshop zeigt Ihnen unterschiedliche Wege auf, wie Sie Ihre eigene und die Gesundheit Ihrer Beschäftigten erhalten und fördern können.

    Dieses Seminar wird Ihnen helfen, die vielschichtigen Herausforderungen gesundheitsförderlicher Führung effektiver zu managen, um sich gezielter auf ungewohnte Führungssituationen vorzubereiten. Zudem werden Sie darin unterstützt, Prioritäten zu setzten und einen Ausgleich zu schaffen, um die Life-Work-Balance zu verbessern. Dabei haben Sie die Möglichkeit, Ihren eigenen Umgang mit Stress zu reflektieren. Dieser Prozess umfasst die Analyse von Ressourcen und Zeitfallen bis hin zur aktiven Planung und Umsetzung von Verhaltensänderungen.

     

    HoL „Health oriented Leadership“

    HOL ist ein Instrument zur Erfassung gesundheitsförderlicher Führung. Es werden konkrete Ansatzpunkte aufgezeigt, was Sie als Führungskraft zur Gesundheitsprävention beitragen können.

  • Führungscoaching

    Angebot

    • Kommunikation und Umgang bei Veränderungssituationen
    • Umgang mit psychisch belasteten Mitarbeitern (z.B. Burnout, Alkoholismus)
    • Umgang mit Konflikten / Mobbingsituationen
    • Fordern und Fördern von Mitarbeitenden

    Nutzen

    • Rechtzeitige Intervention bei psychischen Problemen von Mitarbeitern
    • Erhalten einer positiven Feedback- und Gesprächskultur in Veränderungen und Change
    • Mobbingsituationen erkennen und rechtzeitig entgegenwirken
    • Sichtbarere Wertschätzung der Mitarbeitenden und Steigerung der Motivation

    HIER FINDEN SIE UNSERE KONTAKTDATEN.

Zur Werkzeugleiste springen