Veränderung einmal anders angehen – “Sitzen wie ich will”

Oft haben wir es mit Veränderungssituation im Arbeitsleben und Leben von Menschen zu tun. Dazu gehören die Fragen, die sich zur Laufbahn, Umzug ins Ausland oder auch mit der Pensionierung ergeben. Diese neuen Lebenswege bedürfen dabei oft grösseren Neuentwürfen zur persönlichen Situation. Nun haben wir jemanden kennengelernt, der Menschen in solchen Fragen unterstützen kann. Und dies nicht nur im Gespräch sondern indem diese sich einen Stuhl bauen.

Christian Kusch arbeitet unter dem Titel: «Sitzen, wie ich will». Bei ihm wird unter professioneller Begleitung ein eigener Stuhl auf Schreinerniveau gefertigt,  um durch die handwerkliche Arbeit mehr Zugang zu Ihren Gedanken, Gefühlen und Lebenswünschen zu bekommen. So finden Sie ihren Platz, um sich auf das für Sie Wesentliche zu besinnen und können jederzeit wieder aufstehen, um aktiv Ihre Ziele zu verfolgen. Vom Personal-Coach und erfahrenen Arbeitsagogen werden sich die Menschen mittels kreativer Arbeit mit sich selbst und ihren Lebenswünschen auseinandersetzen.

Sitzen_wie_ich_will_Logo_Email-Signatur

Wir stellen uns vor, dass in Phasen der Veränderung im Leben und besonders für den Übergang vom Arbeitsleben in die Rente ein solches Projekt eine Unterstützung sein kann, sich eine Aufgabe zu geben und neue Wege und Orte für die Zukunft zu bauen.